wasmirstinkt
Zurück

Drohbriefe an Maite Kellys Tür

VIP-Partys, flotte Autos, große Häuser, die neueste Mode, die kleinsten Handys, ewig im Blitzlichtgewitter stehen - Pro-mi sein ist so schön.

Bild: Maite Kelly ist die Sängerin der Band

Oder auch nicht, wie man derzeit durch Vorfälle bei den Kel-lys belegen kann. Denn erst wurde Joey von so genannten Fans verfolgt (EXPRESS berichtete), und jetzt bekommt auch seine Schwester Maite den Wahn von irregeleiteten Anhän-gern zu spüren.

Dass ihr Haus in einem Kölner Vorort andauernd belagert wird, daran sind die Mitglieder der Pop-Familie allesamt leider schon gewöhnt. Doch bei der Sängerin gehen die Übergriffe leider noch ein Stück wei-ter.

Drohbriefe und Drohbilder kleben an ihrer Tür. "Pass auf, wenn du dein Haus verlässt", steht da. Oder Schmähpost wie: "Warte Baby, sei nicht traurig" und "Hauptsache, wir haben unser Privatleben". Als Maite zuletzt unterwegs war, wurde das gesamte An-wesen mit (teilweise benutztem!) Klopapier verschandelt.

Außerdem wurde das Haus auch schon mit Steinen beworfen - zum Ärger von echten Fans: "Solche Idioten bringen uns alle in Verruf."

 

 

Und das sollen Fans sein???

Sorry, aber die, die sich Fans nennen und die neune belagern, sind in meinen Augen doch keine Fans.

 

 

Freiheit

(Kommentar von Janika )

(www.janikaskellyplanet.de.vu)

 

Paddy
Hier mal meine Meinung... es muss ja nich eure sein...
Habt ihr Paddy mal in die Augen gesehn? Was habt ihr da gesehn?
Freude? Dann müsst ihr blind sein. Dieser Mensch ist lebendig tot.
Wenn er lacht lacht er nicht in den Augen. Klar sein ganzes Gesicht lacht mit, aber die Augen? Die spiegeln das Innere wieder, Paddy, wie er schreit. Der Mensch schreit. Wenn er auf der Bühne steht und seine Show abzieht ist das manchmal sogar schon Autopilot, er denkt nicht mehr darüber nach was er tut. Er liebt seinen Job. Er muss sogar lügen dafür: Er behauptet, dass die Fans total toll sind.
Das ist doch eine Lüge. Denn ohne die Fans wäre er nicht das was er heute ist, aber heute ist er nicht nur berühmt und reich, nein, er ist auch ein lebendiges Wrag. Ich hab mich so auf ein Kellykonzert gefreut, aber seit dem ich die "wahren" Kellys sehe wie sie sind möchte ich da gar nicht mehr hin. Paddy ist zwar ein Musiker mit vollem Herzen und mit der Seele, aber er ist viel mehr ein Schauspieler. Er hat mal gesagt: " Manchmal, wenn ich dort bin wo man mich nicht kennt, merke ich wie schön es ist nicht berühmt zu sein." Wenn ich das höre kriege ich eine Gänsehaut. Paddy muss ein anderer Mensch sein um er selbst zu sein, ist das nicht schlimm?
Paddys Lieder sind alle zweideutig, hört mal rein. Er muss sich praktisch seklst belügen um er selbst zu sein. Darum bewundere ich ihn, die Ausdauer und wie er es schafft so ziemlich alles zu verbergen. Wenn man den Ausdruck Kellys hört denkt man zuerst: Klar ne große Familie oder an die Straßenzeiten. Aber was ist jetzt??? Die Kellys können nicht leben!!!
Denkt mal darüber nach.
Ich bin zwar erst 12 und habe bestimmt noch keine Ahnung vom Leben, aber diese Gewissheit hat mein Leben verändert. Ich sehe die Kellys jetzt mit anderen Augen. Tut das auch mal, wenn auch nur für einen kleinen Augenblick.
by Janika
Iht könnt euch diesen Bericht gerne für eure HP kopieren, aber bitte schreibt meinen Namen und meine URL dazu.
 
ABER:
Paddy ist nunmal ein Star. Er wollte berühmt sein. Das bringt nunmal auch viele Tücken. Und was er schon alles erlebt hat. Andere träumen von sowas. Und wer kann sich schon ein Schloss leisten.
Ich will nicht damit sagen, dass die Kellys nicht auch mal froh sein können. Im Gegenteil, ich will nur damit klarmachen, dass hysterische 'Fans', die krieschen und hinter ihnen herfahren und das Wort Privatsphäre nicht beachten einfach mal nachdenken sollen, was sie damit machen! Solche Ausreden, wie:"Wir haben ein Recht auf Autogramme" usw. sind doch erlogen! Also falls das so ein Fan hier mal liest, bitte denkt mal darüber nach!
 
 
Ich möchte noch etwas hinzufügen:
OK, ich glaube in der heutigen Zeit ist das nicht mehr so... aber vielleicht haben sie früher mal so gedacht. Sicher haben andere Stars auch Probleme... So 9-96 war das ja total schlimm... ich hoffe, dass sie noch lange Musik machen können und sie nicht mehr so von den hysterischen Fans gestört werden. Sicher wird es immer sowas geben, aber es brauch ja nicht wieder so schlimm zu werden
 
Ein Dank an Janika
Ich finde es hat sich nicht viel geändert.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!